Trump-Buch "Feuer und Zorn" in Leck gedruckt

Nach „Fire and Fury“ also auch „Feuer und Zorn“: Die Druckerei CPI Clausen Bosse beliefert Deutschland vom nordfriesischen Leck aus mit dem Enthüllungsbuch über US-Präsident Donald Trump. Die Druckerei ist mit rund 550 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein. Nach eigenen Angaben druckt sie jährlich 90 Millionen Bücher. Der Erfolg der ebenfalls in Leck gedruckten englischsprachigen Europa-Ausgabe hat der Druckerei aber Arbeit beschert, die über das normale Maß hinausging. Nachdem sieben Übersetzer das Buch in zweieinhalb Wochen ins Deutsche übersetzt hatten, stand den Beschäftigten in Leck ein langes Arbeitswochenende bevor.





Die deutsche Ausgabe von Fire  Fury: Feuer und Zorn.

Buch über Trump wird in Leck gedruckt

Das Buch „Fire and Fury“ über Donald Trump war in den USA nach einem Tag ausverkauft. Nun erscheint „Feuer und Zorn“ auf deutsch – gedruckt wird es in Schleswig-Holstein.

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Auflage im sechsstelligen Bereich

Am Freitag kommt das Buch bundesweit in den Handel. Der Rowohlt-Verlag aus Reinbek hatte den Zuschlag für die deutsche Lizenz bekommen. Der Verlag aus dem Kreis

Article source: https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Trump-Buch-Feuer-und-Zorn-in-Leck-gedruckt,trump744.html