Trump

Trump ist zurück in der Defensive

Mit seiner Rede vor dem Kongress wollte US-Präsident Donald Trump die politische Offensive ergreifen. 24 Stunden später ist er wieder in der Defensive. Führende US-Medien lassen nicht locker mit Fragen nach potenziellen Kontakten seines Wahlkampfteams zu russischen Offiziellen, die dem Ziel gedient haben sollen, Hillary Clinton zu unterminieren, Trumps Gegenkandidatin bei der US-Präsidentschaftswahl.

Sessions sprach zwei …

Trump

Alec Baldwin schreibt Satire-Buch über Trump

Anzeige

Baldwin tritt regelmäßig als Trump-Imitator bei der Comedy-Sendung „Saturday Night Live“ auf.
Nun hat der Schauspieler angekündigt, ein Buch aus der Sicht des US-Präsidenten schreiben zu wollen.
Erscheinen soll es …

Trump

„New York Times“ über US-Beziehungen | Donald Trumps Wahlkampfteam …

US-Präsident Donald Trump (70) und sein Team verneinen jegliche Kontakte zu Russland während des Wahlkampfs. Zwei Investigativ-Geschichten der beiden wichtigsten Tageszeitungen der USA widersprechen dem. Dabei könnte es sogar Eidbruch durch den neuen Justizminister Jeff Sessions (70) gegeben haben.

In den letzten Tagen der Obama-Regierung taten Beamte laut „New York Times“ viel dafür, ihre Erkenntnisse über …

Trump

Analyse der Trump-Rede: Bekannte Themen, neuer Ton – Tagesschau

Ganz viel Amerika, ein wenig NATO, kein Wort zur EU: Zur Rede vor dem Kongress hat Trumps umstrittener Berater Bannon kräftig Input gegeben. An der Grundausrichtung seiner Politik ließ der US-Präsident keine Zweifel. Doch es gab einige Überraschungen.

Eine Analyse von Ina Ruck, ARD-Studio Washington

Mit Spannung war die Rede …

Trump

US-Medien enthüllen | Trumps Leute besprachen sich mit Russland

US-Präsident Donald Trump (70) und sein Team verneinen jegliche Kontakte zu Russland während des Wahlkampfs. Zwei Investigativ-Geschichten der beiden wichtigsten Tageszeitungen der USA widersprechen dem. Dabei könnte es sogar Eidbruch durch den neuen Justizminister Jeff Sessions (70) gegeben haben.

In den letzten Tagen der Obama-Regierung taten Beamte laut „New York Times“ viel dafür, ihre Erkenntnisse über …

Trump

Innenminister Zinke vom Senat bestätigt – FAZ

Amerikas Präsident Donald Trump bekommt sein Kabinett allmählich zusammen. Am Mittwoch gab der Senat grünes Licht für die Nominierung von Innenminister Ryan Zinke. Zu Wochenbeginn hatte die Kongresskammer bereits Wilbur Ross als Handelsminister bestätigt.

Damit haben nun inzwischen 16 Kabinettsmitglieder den Nominierungsprozess hinter sich. Bei fünf Trump-Kandidaten steht die erforderliche Zustimmung des Senats …

Trump

Donald Trump setzt auf Konfrontationskurs mit WTO

Die US-Regierung unter Donald Trump will Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) in Frage stellen, wenn sie die amerikanische Souveränität beschränken. Das geht aus einem Strategiepapier der Regierung zur künftigen Handelspolitik hervor, das im US-Kongress kursiert und aus dem mehrere Medien zitieren. „Die
Regierung Trump wird die amerikanische Souveränität in der
Handelspolitik aggressiv verteidigen“, heißt es demnach …

Trump

Niederlande: Geert Wilders sackt in Wahlumfragen ab

Der Rechtspopulist Geert Wilders muss zwei Wochen vor der Wahl in den Niederlanden um seinen sicher geglaubten Sieg fürchten. Im heute veröffentlichten „Peilingwijzer“ der Universität Leiden, der die Umfragen der sechs größten Meinungsforschungsinstitute zusammenfasst, rangiert Wilders mit seiner rechtsgerichteten Partei voor de Vrijheid (PVV) erstmals seit Monaten nur noch auf Platz zwei.

Laut „Peilingwijzer“ kann die …

Trump

Donald Trump macht seine Rüstungskonzerne reich

Anzeige

Es wird eine Rede mit Symbolcharakter. In Kürze spricht Donald Trump auf dem 13 Milliarden Dollar teuren, neuen Flugzeugträger „USS Gerald R. Ford“. Der neue US-Präsident will bei seinem Besuch der legendären Schiffswerft in Newport News an der US-Ostküste noch einmal …

Trump

Trump fordert vom Kongress Einwanderungsreform

Anzeige

Donald Trump hat in seiner Rede vor dem US-Kongress zentrale Wahlkampfversprechen wiederholt.
Vom Kongress forderte er eine Einwanderungsreform, die sich am Leistungsprinzip orientiert: Wer ins Land wolle, müsse sich …