Schlagzeilen

Innenministerium: Schweden plant Massenabschiebung von 80.000 Flüchtlingen

Schweden bereitet nach Angaben einer Zeitung die Massenausweisung von Zehntausenden Asylbewerbern vor. „Ich glaube, dass es sich auf jeden Fall um 60.000 Personen dreht, aber es können auch bis zu 80.000 werden“, zitierte „Dagens Industri“ Schwedens Innenminister Anders Ygeman.

Die Regierung habe Polizei und Migrationsbehörde den Auftrag …

Schlagzeilen

Terrormiliz: USA prüfen "militärische Optionen" in Libyen

Die USA prüfen angesichts des Vormarschs der Dschihadistengruppe „Islamischer Staat“ (IS) ein militärisches Eingreifen in Libyen. Die Ausbreitung des IS-Miliz in dem nordafrikanischen Land sei „besorgniserregend“, erklärte Pentagon-Sprecher Peter Cook. Es würden „militärische Optionen und eine Reihe anderer Maßnahmen“ geprüft. Washington wolle vorbereitet sein, falls …

Schlagzeilen

Flüchtlinge: Schweden plant offenbar Abschiebung von 80.000 Menschen

Schweden plant offenbar die Massenausweisung von Zehntausenden Asylbewerbern. „Ich glaube, dass es sich auf jeden Fall um 60.000 Personen dreht, aber es können auch bis zu 80.000 werden“, zitierte die Zeitung „Dagens Industri“ in der Nacht zum Donnerstag Schwedens Innenminister Anders Ygeman.

Die Regierung habe Polizei und Migrationsbehörde den Auftrag erteilt, die Ausweisungen vorzubereiten, sagte …

Schlagzeilen

Maischberger-Talk: "Die AfD, das sind Demokratiefeinde"

Sandra Maischberger kommt noch einmal auf die viel zitierte Rede von Björn Höcke, dem Thüringer AfD-Chef, zurück, in der er behauptet hat, dass die Evolution Afrika und Europa „zwei unterschiedliche Reproduktionsstrategien beschert“, dass in Afrika auf eine möglichst hohe Wachstumsrate abgezielt werde. Von der Chefin der Partei, die damit wirbt, Klartext …

Schlagzeilen

Kein toter Flüchtling in Berlin: Es war eine Lüge – n

Politik

Trauernde haben für den vermeintlichen Toten Kerzen vor dem Lageso aufgestellt.(Foto: dpa)

Von Sebastian Huld

Medien und Behörden schlagen Alarm: In Berlin soll ein Flüchtling infolge der Verhältnisse beim Lageso gestorben sein. Doch es gibt keine Spuren von dem Toten. Das Ehrenamtlichen-Netzwerk „Moabit hilft“, von dem die Information stammt, hat nun ein Problem.

Die gute Nachricht …

Schlagzeilen

Razzien in vier Bundesländern: Neonaziportal: Innenminister de Maizière …

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat das wichtigste deutsche Neonazi-Internetportal, „Altermedia“, verboten. Die Bundesanwaltschaft ließ am Mittwoch zwei mutmaßliche Betreiber der Plattform festnehmen. Die 47-jährige Jutta V. und der 27-jährige Ralph Thomas K. stünden im Verdacht, volksverhetzende Inhalte zu verbreiten, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Ihnen wird auch die Gründung einer kriminellen Vereinigung zur …

Schlagzeilen

Transparency International: In Deutschland gibt es weniger Korruption

Deutschland hat im Kampf gegen Korruption nach Einschätzung von Transparency International Fortschritte gemacht. In den vergangenen zwei Jahren habe das Land einige Hausaufgaben in Sachen Korruptionsbekämpfung erledigt, sagte die Vorsitzende von Transparency Deutschland, Edda Müller, am Mittwoch in Berlin. Auch international sehen die Antikorruptionskämpfer einen Hoffnungsschimmer. Insgesamt gebe es mehr Länder, in denen sich die …

Schlagzeilen

+++ Flüchtlingskrise im News-Ticker +++: Medienbericht: Mazedonien öffnet …

Medienbericht: Mazedonien öffnet Grenzübergang zu Griechenland wieder

01.48 Uhr: Die Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien ist offenbar nicht vollständig geschlossen. Einem Bericht von „Spiegel Online“ zufolge beobachteten Reporter vor Ort, wie Flüchtlinge den Grenzübergang nahe dem Ort Idomeni passierten.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass sich nachdem die ersten Personen die Grenze passiert hatten, Hunderte weitere …