Sexuelle Übergriffe auf Schülerinnen – Drei Verdächtige in U-Haft

Sexuelle Übergriffe auf Schülerinnen – Drei Verdächtige in U-Haft

15.03 Uhr: Essen – Nach sexuellen Übergriffen auf minderjährige Schülerinnen in Essen und Gelsenkirchen sitzen drei teils jugendliche Verdächtige in Untersuchungshaft. Insgesamt sollen fünf Jugendliche und junge Männer im Alter von 16 bis 23 Jahren an den Vorfällen beteiligt gewesen sein, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Nach einem Täter werde noch gesucht. Der jüngste Verdächtige sei bekannt, aufgrund seines Alter liege aber kein Haftbefehl vor. Polizei und Staatsanwaltschaft wollten am Nachmittag (14.00 Uhr) weitere Details bekanntge

Ein Toter und vier Verletzte bei Unfall in Ostbrandenburg

13.50 Uhr: Brieskow-Finkenheerd  – Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Ostbrandenburg ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen seien bei der Kollision von drei Wagen verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der getötete Autofahrer war demnach am Morgen auf der Bundesstraße 112 in Brieskow-Finkenheerd (Oder-Spree) aus bislang ungeklärter Ursache links in den Gegenverkehr geraten und stieß dort frontal mit einem Wagen zusammen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Identität war zunächst nicht geklärt.

Zweifacher Mord: Tatverdächtiger schweigt weiter

13.19 Uhr: Petershausen – Der 53-jährige Mann, der nach dem Mord an zwei Frauen in Petershausen (Landkreis Dachau) in Untersuchungshaft sitzt, hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Der Tatverdächtige schweige weiterhin, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Am Vortag hatte ein Ermittlungsrichter U-Haft gegen den Mann angeordnet.

Polizisten hatten am Montagnachmittag in Article source: https://www.focus.de/regional/polizei-news-im-ticker-64-jaehriger-mann-stuerzt-in-therme-und-stirbt_id_8466027.html