Schlagzeilen

Merkels Not im Asylstreit wird zu Macrons Chance

Mehr als sieben Stunden waren für die Gespräche angesetzt. Doch nach all den vergifteten Streitereien mit ihrem Innenminister und CSU-Chef Horst Seehofer mussten die Verhandlungen mit Macron der Kanzlerin geradezu angenehm erscheinen. Auch wenn sich die Rollen der beiden mittlerweile vertauscht haben – und das nicht zum Vorteil der Kanzlerin.

Seit vergangenem September wirkte …

Trump

09:37Trumps Zustimmungsrate erreicht Rekordhöhe

Laut der Umfrage sind 45 Prozent der Befragten mit dem US-Präsidenten zufrieden, wobei 90 Prozent von ihnen Republikaner sind.

Das Meinungsforschungsinstitut verweist darauf, dass es wenig wahrscheinlich sei, dass Trump eine größere Unterstützung der Demokraten erreichen könne.

Gallup poll betont außerdem, im Laufe der gesamten Amtszeit von Trump seien seine Zustimmungsraten niedriger als jene seiner Vorgänger …

Trump

Neue Twitter-Attacke Will Trump Merkel stürzen?

Will US-Präsident Donald Trump Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) aus dem Amt twittern …?

Einen Tag nach seinem ersten Angriff gegen die deutsche Regierung („Die Menschen in Deutschland wenden sich gegen ihre Führung.“) legte Trump nun nach. „Die Kriminalität in Deutschland ist um 10 Prozent gestiegen (Behörden wollen diese Verbrechen nicht melden), seit Migranten akzeptiert wurden“, so Trump auf Twitter!

Am Nachmittag reagierte die …

Trump

Familientrennung an der Grenze: Trump bleibt hart – FAZ

Während in Deutschland die Frage nach dem Umgang mit Migranten die Koalition zu sprengen droht, eskaliert auch in den Vereinigten Staaten die Debatte über diesen Punkt. Ausgelöst wurde ein Aufschrei bei den Demokraten und auch bei einigen Republikanern durch die Durchsetzung einer „Null-Toleranz-Politik“ an der Grenze zu Mexiko. Diese führt dazu, dass …

Trump

+++ US-Politik im News-Ticker +++: Trump behauptet: Offizielle …

Merkel weist Trumps Angaben zur Kriminalität in Deutschland zurück

17.24 Uhr:  Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Angaben von US-Präsident Donald Trump zu einer angeblich wachsenden Kriminalität in Deutschland zurückgewiesen. Die kürzlich vorgelegte Polizeiliche Kriminalstatistik zeige „leicht positive Entwicklungen“ auf, sagte Merkel am Dienstag. Die Kriminalstatistik „spricht für sich“, betonte Merkel bei einem Treffen mit Frankreichs Staatschef Emmanuel …

Schlagzeilen

Jetzt amtlich! Neuer Feiertag für Millionen Deutsche

Jetzt ist es amtlich!

Der Reformationstag am 31. Oktober ist neuer gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen (7,7 Millionen Einwohner).

Mit einer deutlichen Mehrheit vor allem aus der Regierungskoalition von SPD und CDU verabschiedete der Landtag am Dienstag in Hannover ein entsprechendes Gesetz.

Bei der Abstimmung waren alle 137 Abgeordneten des Parlaments anwesend. Sie fand namentlich statt. Für den Vorschlag …

Schlagzeilen

Vermisste Studentin ist wahrscheinlich getötet worden – FAZ

Die vermisste Studentin aus Leipzig ist wahrscheinlich einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Es sei ein Mann festgenommen worden, der im Verdacht stehe, die 28-Jährige getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Leipzig am Dienstag mit. Die Frau war zuletzt am Donnerstag gesehen worden, als sie laut Zeugen bei Leipzig in einen Lastwagen …

Schlagzeilen

Milliardenbudget für die Eurozone

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron haben sich auf milliardenschwere Investitionen geeinigt, die der wirtschaftlichen Angleichung der Euro-Länder dienen sollen. Auch in der Asylpolitik wollen beide zusammenstehen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben sich auf umfassende Reformvorschläge für die EU geeinigt. Das gab Merkel auf der gemeinsamen Pressekonferenz …

Trump

Trump: Offizielle Kriminalitätszahlen in Deutschland falsch – FAZ

Der amerikanische Präsident Donald Trump wirft den deutschen Behörden falsche Angaben zur Entwicklung der Kriminalität vor. Infolge der Zuwanderung habe die Kriminalität in Deutschland „um zehn Prozent“ zugenommen, die deutschen Behörden wollten aber nicht „über diese Verbrechen berichten“, schrieb Trump am Dienstag auf Twitter.

Der amerikanische Präsident gab nicht an, auf welcher …