Schlagzeilen

Gegendemonstranten versperren rechtem „Frauenmarsch“ den Weg

Rund 900 Menschen haben am Samstag in Berlin gegen einen rechten „Frauenmarsch zum Bundeskanzleramt“ demonstriert. Mit einer Blockade wurde der Marsch am Nachmittag in der Friedrichstraße für mehrere Stunden von den Gegendemonstranten gestoppt, wie die Polizei mitteilte. Schließlich beendeten die Veranstalter des „Frauenmarsches“ ihre Veranstaltung offiziell. Doch ließen sich die Teilnehmer am Ende nicht von …

Schlagzeilen

Polizei löst Neonazi-Kundgebung auf

Die Polizei hat in Dresden eine Demonstration des vorbestraften Neonazis und Holocaust-Leugners Gerhard Ittner vorzeitig aufgelöst. Nach mehreren Reden auf dem Postplatz wurde die Versammlung mit anfangs etwa 200 Teilnehmern abgebrochen, weil die Polizei bei mindestens einer Rede den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllt sah. Hunderte Menschen protestierten in Sichtweite gegen die rechte Kundgebung.

Der Jahrestag der …

Schlagzeilen

Münchner Sicherheitskonferenz: Cem Özdemir unter Polizeischutz

Dass ein Teilnehmer der Münchner Sicherheitskonferenz vor anderen Teilnehmern dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung in Sicherheit gebracht werden muss, kommt nicht alle Tage vor. Genau das hat der Bundestagsabgeordnete und ehemalige Chef der Grünen-Partei, Cem Özdemir, aber gerade in München erlebt.

Özdemir wollte am Samstagmorgen gerade sein Zimmer im Sofitel verlassen, um kurz zu frühstücken. Auf dem …

Trump

Radikale Maßnahmen: Donald Trump riskiert einen globalen …

Er hat versprochen, die goldene Zeit zurückzubringen. Jene Ära, in der die Fabriken in Michigan, Illinois und Indiana Millionen Tonnen Stahl produzierten. Als der „Rostgürtel“ im Nordosten der USA noch das Herz der Schwerindustrie war. Der amerikanische Präsident Donald Trump will dafür sorgen, dass die Region, seit einigen Jahren im Niedergang, wieder floriert. Und er …

Trump

Schüler lässt Schimpftirade gegen Trump los – n

Politik

(Foto: imago/ZUMA Press)

Ein 19-Jähriger tötet mit einem Automatikgewehr 17 Menschen an seiner ehemaligen Schule im US-Bundesstaat Florida. Eine der Überlebenden sieht auch Präsident Donald Trump mit in der Verantwortung – wegen seiner Nähe zur Waffenlobby.

Nach dem Schulmassaker in Florida hat eine junge Überlebende eine Schimpftirade auf US-Präsident Donald Trump losgelassen: „Schämen Sie sich“, rief …

Trump

Münchner Sicherheitskonferenz: Erstaunte Blicke bei US-Delegation: US …

Im vergangenen Jahr schickte der frischvereidigte US-Präsident Donald Trump seinen Vize Mike Pence nach München auf die vielbeachtete Sicherheitskonferenz. Damals versprach Pence den verunsicherten Europäern, dass Amerika auch unter der neuen Regierung zu den Verbündeten in Nato und EU stehen werde.

Beweise sind „unumstößlich“

Von Trumps Sicherheitsberater Herbert Raymond McMaster kam eine derartige wegweisende Rede bei …

Schlagzeilen

SPD-Spitze nach erster "GroKo"-Regionalkonferenz zuversichtlich

Die SPD-Spitze hat ihre einwöchige Werbeoffensive an der Parteibasis für ein Ja zu einer neuen großen Koalition begonnen. Bei der ersten von sieben Mitgliederkonferenzen warben die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles und der kommissarische Vorsitzende Olaf Scholz am Samstag in Hamburg vehement für ein Bündnis mit CDU und CSU.

Am Ende gab es Zuversicht bei der …

Schlagzeilen

Münchener Sicherheitskonferenz: Russland und China bedrohen westliche Weltordnung

Es war ein bezeichnender Zufall, dass FBI-Sonderermittler Robert Mueller just zum Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz Anklage gegen 13 russische Personen und Organisationen erhob wegen der Manipulation der amerikanischen Präsidentschaftswahl. Die freiheitliche Ordnung ist in großer Gefahr, das ist die eindringliche Botschaft dieser Sicherheitskonferenz. Mueller hatte dafür einen weiteren eindrücklichen Beleg geliefert.

In früheren Jahren mangelte es …

Schlagzeilen

Yücel geißelt Türkei als Willkürstaat

Berlin/Istanbul (dpa) – Der nach einem Jahr aus türkischer Haft entlassene Journalist Deniz Yücel hat nach seiner Ausreise die Türkei als Willkürstaat angeprangert. Viele Menschen säßen dort nur im Gefängnis, weil sie „eine oppositionelle Meinung zu diesem Regime haben“, sagte er „in einer Videobotschaft.

Der 44-jährige Welt“-Korrespondent hatte wegen Terrorvorwürfen ohne Anklage …

Trump

Putins Verschwörung und der Lügen-Staatsmann Donald Trump

Der Respekt gilt Sonderermittler Mueller und der Hartnäckigkeit und Unabhängigkeit der Grand Jury, die sie erneut mit dieser Anklageschrift gegen 13 russische Bürger und drei russische Firmen unter Beweis gestellt haben.

Das Entsetzen gilt Vladimir Putin und Donald Trump. Der kriminellen Energie und der politischen Unverfrorenheit, mit der die russische Führung allem Anschein nach diese Verschwörung …