Schlagzeilen

Ratko Mladić zu lebenslanger Haft verurteilt

In seinem letzten Völkermordprozess zum früheren Jugoslawienkrieg hat das UN-Kriegsverbrechertribunal das Urteil über den serbischen Ex-General Ratko Mladić gefällt. Der Angeklagte mit dem Beinamen der „Schlächter vom Balkan“ wurde in Den Haag zu einer lebenslangen Haftstrafe unter anderem für das Massaker von Srebrenica vor rund 22 Jahren verurteilt. Der Vorsitzende Richter Alphons …

Trump

Truthahn-Seitenhieb gegen Barack Obama

Präsidiale Premiere für Donald Trump, 71: Am gestrigen Dienstag, den 21. November, begnadigte er an der Seite von First Lady Melania Trump, 47, und dem gemeinsamen Sohn Barron Trump, 11, den ersten Truthahn seiner Amtszeit. Glück für das Federvieh: Es wird das Schicksal seiner Artgenossen, die an Thanksgiving zu Millionen in US-amerikanischen Kochtöpfen landen, nicht …

Schlagzeilen

UN-Tribunal fällt Urteil über Ratko Mladic

Christoph Peerenboom: Ratko Mladic, der berüchtigte Schlächter vom Balkan, wie er auch genannt wird, steht heute vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien. Mit welcher Strafe rechnen Sie ?

Christoph Safferling, Prof. für Völkerrecht: Zunächst einmal ist schon davon auszugehen, dass er verurteilt wird, das ist ja sozusagen die erste Frage, die zweite …

Schlagzeilen

Familie von Carolin G: „Geständnis ist erleichternd“

Joggerin im badischen Endingen  vergewaltigt und ermordet
Prozess gegen 40 Jahre alten LKW-Fahrer Catalin C. beginnt
FOCUS-Online-Reporter Malte Arnsperger im Gericht in Freiburg

10.41 Uhr: Catalin C. hat indirekt seine Schuld in einem zweiten Mordfall angedeutet. Dem Lastwagenfahrer wird der Mord an der 20-jährigen Lucile K. im 400 Kilometer österreichischen Kufstein zur Last gelegt (s. Eintrag um 7.25 …

Schlagzeilen

UN werfen Nordkorea Verletzung des Waffenstillstandes vor

Korea-Konflikt – Video zeigt Flucht über koreanische Grenze
Am 13. November war ein nordkoreanischer Soldat über die Grenze nach Südkorea geflohen. Das nun von den UN veröffentlichte Video zeigt eine Verfolgungsjagd, bei der der Mann von Grenzschützern angeschossen wurde.

Trump

Putin dringt auf politische Lösung – n

Politik

Wladimir Putin und Donald Trump während des Apec-Gipfels im vietnamesischen Danang.(Foto: REUTERS)

Gestern trifft sich der russische Präsident mit dem syrischen Machthaber Baschar Al-Assad, heute telefoniert er mit US-Präsident Trump: Die beiden Mächtigen sprechen über eine ganze Reihe brenzliger Krisenherde – darunter auch Nordkorea und Syrien.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat in einem Telefonat mit …

Trump

Trump will Vortritt für Reiche im Internet

Die US-Kommunikationsbehörde FCC hat am Dienstag angekündigt, dass die Internetanbieter künftig alle Websites gleichbehandeln müssen. Sie hebt damit die Regeln zur Netzneutralität auf, die die Regierung von Barack Obama eingeführt hatte.

Zusammenschlüsse in der Medienbranche

Erst vergangene Woche haben die US-Behörden den Weg für mehr Zusammenschlüsse in der amerikanischen Medienbranche freigemacht. Die Rundfunkaufsichtsbehörde FCC stimmte unter anderem …

Trump

Trump begnadigte Truthahn: Seitenhieb auf Obama

US-Präsident Donald Trump hat vor dem Familienfest Thanksgiving einen Truthahn begnadigt. „Anders als andere Vögel in dieser Zeit des Jahres hat Drumstick (Schlegel) ein sehr glückliches Leben vor sich“, sagte Trump am Dienstag an der Seite von Sohn Barron und Frau Melania. „Drumstick wird sehr glücklich sein“, sagte Trump.

Den zweiten, ebenfalls zur Begnadigung vorgesehenen Truthahn …

Trump

Vorwürfe der sexuellen Belästigung: Trump spielt Vorwürfe gegen …

US-Präsident Donald Trump hat den wegen sexueller Belästigung beschuldigten Senatskandidaten Roy Moore verteidigt. „Roy Moore streitet es ab, das ist alles, was ich sagen kann“, sagte Trump. „Er streitet es ganz und gar ab“, so der US-Präsident. Außerdem würden die Moore vorgeworfenen Taten lange zurückliegen: „40 Jahre sind eine lange Zeit.“ Mehrere Frauen …

Schlagzeilen

Beim Thema Familiennachzug platzt Kubicki endgültig der Kragen

Die gescheiterten Sondierungsgespräche wirbeln nicht nur das politische Berlin durcheinander. Auch der Talk-Betrieb der ARD muss Sonderschichten einlegen. Nachdem Frank Plasberg bereits am Montag seinen freien Tag opferte, lud Sandra Maischberger außerplanmäßig schon am Dienstag zum nächsten Krisengespräch. Der Paukenschlag vom Sonntag muss schließlich auch medial verarbeitet werden, solange er noch schön laut nachhallt.

Lesen Sie …