Schlagzeilen

Mann klettert auf Hohenzollernbrücke in Köln

Der Mann war auf einen der Stahlbogen der Brücke geklettert, wie die Polizei mitteilte. Ein Zeuge hatte gegen 16.40 Uhr die Polizei informiert. Zunächst war unklar, was der Mann wollte. Er habe laut Polizei nach einem Dolmetscher verlangt. Höhenretter waren im Einsatz.

Erst nach mehreren Stunden, gegen 19.30 Uhr, gelang es …

Trump

Donald Trump vor der Uno: Iran nennt Äußerungen schamlos und …

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hat harsch auf Donald Trumps Auftritt vor der Uno-Vollversammlung reagiert. Er bezeichnete die Aussagen des US-Präsidenten als schamlose und ignorante Hassrede. Diese gehöre „ins Mittelalter und nicht ins 21. Jahrhundert“ und sei „einer Antwort unwürdig“.

Trump hatte am Abend Nordkorea mit vollständiger Zerstörung gedroht und das Atomabkommen mit Iran als …

Trump

Donald Trump: Stabschef John Kelly scheint sich für Rede vor UN …

Es war Donald Trumps erste Rede vor den Vereinten Nationen – und die Reaktion seiner Mitarbeiter sprechen Bände.

 

Sein Stabschef John Kelly reagiert auf die Worte des US-Präsidenten beschämt. Er schlägt die Hand vors Gesicht, als der US-Präsident Nordkorea mit vollständiger Zerstörung bedroht.

 

Trump machte vor Nordkorea nicht Halt, er kritisiert auch andere Regierungen.

 

„Die iranische Regierung verbirgt …

Trump

Iran droht nach Trump-Kritik mit „resoluter Antwort“

Nach der scharfen Attacke von US-Präsident Donald Trump gegen den Iran hat US-Außenminister Rex Tillerson Änderungen am Atomabkommen mit dem Land verlangt. Dieses müsse „wirklich überarbeitet werden“, forderte Tillerson. Mit einer Rede von Irans Präsident Hassan Ruhani vor der UN-Vollversammlung und einem Treffen der Unterzeichnerstaaten des Atomabkommens stand der Iran am Mittwoch im Mittelpunkt der …

Trump

Washington: Black-Lives-Matter sprechen bei Pro-Trump-Demo …

Langsam laufen die Aktivisten von „Black Lives Matter“ auf die Trump-Unterstützer zu, die sich am Lincoln Memorial in Washington versammelt haben. Diese reagieren zunächst feindselig. „USA! USA! Wenn es euch nicht gefällt, geht weg“, rufen die Anhänger des US-Präsidenten. „Black Lives Matter!“, rufen die Aktivisten zurück.

So weit, so wenig überraschend. Zunächst zeigt sich auch an …

Trump

Donald Trump: Die Russland-Affäre holt den Präsidenten der USA …

Donald Trump sitzt jetzt wieder da, wo er sich am liebsten aufhält. Hoch oben über New York thront er in seinem Büro im „Trump Tower“. Wenigstens für ein paar Tage, während nebenan die Uno-Vollversammlung tagt, ist er in seinem alten Zuhause. Weit weg von Washington, weit weg von den täglichen Problemen und Kämpfen in der …

Trump

Beschämt, gelangweilt, belustigt: So reagierten Zuhörer auf die Rede von …

Es war Donald Trumps erste Rede vor den Vereinten Nationen – und die Reaktion seiner Mitarbeiter sprechen Bände.

 

Sein Stabschef John Kelly reagiert auf die Worte des US-Präsidenten beschämt. Er schlägt die Hand vors Gesicht, als der US-Präsident Nordkorea mit vollständiger Zerstörung bedroht.

 

Trump machte vor Nordkorea nicht Halt, er kritisiert auch andere Regierungen.

 

„Die iranische Regierung verbirgt …

Trump

Emmanuel Macron, der Gegen-Trump

Anzeige

Als US-Präsident Donald Trump Nordkorea am Dienstag mit „totaler Zerstörung“ gedroht hatte, hielt die UN-Generalversammlung für einen Moment den Atem an. So scharfe Worte hatte schon lange kein US-Präsident mehr benutzt, selbst wenn Trump eigentlich nur die klassische Abschreckungsdoktrin formuliert hatte. …

Schlagzeilen

Pogida-Organisator Müller auf Fuerteventura gefasst

Potsdam –

Der Organisator der Pogida-Demonstrationen in Potsdam, Christian Müller, ist auf der Kanaren-Insel Fuerteventura gefasst worden. Die spanischen Behörden hätten ihn vor zwei Wochen aufgrund eines Haftbefehls aus Deutschland festgenommen, sagte der Sprecher der Potsdamer Staatsanwaltschaft, Christoph Lange, am Mittwoch. Zuvor hatten die „Potsdamer Neuesten Nachrichten” darüber berichtet.

Müller war im Februar zu einem Jahr Haft verurteilt …