Schlagzeilen

Weiter Streit ums BAMF

Zwar hat Bundesinnenminister de Maizière das BAMF in Schutz genommen. Doch die Kritik an der Arbeit wächst: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer fordert von den BAMF-Beamten mehr Einsatz. Zugleich berichtet die „FAS“, das Amt stehe vor 330.000 unbearbeiteten Anträgen.

Nach wachsender Kritik an der Arbeit des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) …

Schlagzeilen

Terrorakt: Londons größte Angst ist wahr geworden

Jetzt ist geschehen, was die Menschen in Großbritannien seit Langem befürchten: London ist erneut zum Ziel eines Terrorattentats geworden – allen zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen seit den Anschlägen vor drei Wochen in Paris zum Trotz. Am Samstagabend hat ein Mann an einer U-Bahn-Station in London mindestens drei Menschen niedergestochen. Die Polizei ordnete die …

Schlagzeilen

Regionalwahlen in Frankreich: Front National profitiert von der Terrorangst

In der Mordnacht von Paris, als das ganze Ausmaß der
islamistischen Anschläge klar wurde, erklärte Frankreichs
Staatspräsident François Hollande in einer Fernsehansprache, dass die
Grenzen des Landes geschlossen würden. Wie sich später herausstellte,
war die Ankündigung etwas zu forsch. Es ging lediglich darum, die
Grenzkontrollen wieder zu verschärfen. Aber der …

Schlagzeilen

Berlin und Paris wollen Frontex stärken: Soforteinsatzteams sollen EU-Grenze …

Deutschland und Frankreich haben die EU-Kommission aufgefordert, die europäische Grenzschutzagentur Frontex zu stärken. Sie soll in begründeten Ausnahmefällen auch dann zum Einsatz kommen können, wenn ein Mitgliedstaat nicht darum bittet. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ unter Berufung auf einen Brief, den die Innenminister beider Länder, Thomas de Maizière und Bernard Cazeneuve, am Donnerstag dem …

Schlagzeilen

Anschläge: Drei Verletzte bei Messerangriff in Londoner U-Bahn

Nach einem Messerangriff in einer Londoner U-Bahn-Station hat die britische Polizei Ermittlungen wegen einer möglichen „terroristischen“ Tat eingeleitet. Ein Unbekannter stach am Samstagabend in der Station Leytonstone im Osten der britischen Hauptstadt auf drei Menschen ein. Der Angreifer wurde festgenommen. Der Vorfall ereignete sich zwei Tage, nachdem Großbritannien Luftangriffe gegen die …

Schlagzeilen

Front National: Wie Marine Le Pen Frankreich erobern will

Nord-Pas-de-Calais, das klingt nach Regen, Fritten, Arbeitslosigkeit. Am Freitag vor den Regionalwahlen aber taucht die Sonne die platte Landschaft im äußersten Norden Frankreichs in herbstliches Gold, sodass die Felder unter dem knallblauen Himmel leuchten. Blootland nennen die Einheimischen diesen Landstrich, bloßes, leeres Land. Aus den niedrigen Silhouetten der Dörfer stechen prächtige …

Schlagzeilen

London: Unbekannter sticht auf mehrere Menschen ein

Ein Mann hat in einer Londoner U-Bahn-Station mit einer Machete auf drei Menschen eingestochen. Nach Angaben der Polizei wurde der Angreifer in der U-Bahn-Station Leytonstone am Samstagabend festgenommen.

Die britische Polizei hat Ermittlungen wegen einer möglichen „terroristischen“ Tat eingeleitet. Der Vorfall ereignete sich zwei Tage, nachdem Großbritannien Luftangriffe …

Schlagzeilen

Die schöne Bescherung des Herrn Maduro

Alle zwei bis drei Jahre wieder wird Nicolás Maduro zum Nikolaus. Im November 2013 befahl er, dass Venezuelas Elektrohändler ihre Ware an die Bürger quasi verschenken. Nun teilt er gar selbst aus: Eine Million Tablets will der Staatschef unter sein Volk bringen, kostenlos. Die ersten hat er vor laufenden TV-Kameras bereits vergeben.

In Venezuela ist es …

Schlagzeilen

Regionalwahl in Frankreich: Sieg der Rechten droht

Berlin. Unter dem Eindruck der aufgeheizten Debatten über die Aufnahme von Geflüchteten und die Konsequenzen aus den Anschlägen von Paris haben in Frankreich die landesweiten Regionalwahlen begonnen. Bei der Wahl könnte die rechtsextreme Front National von Marine Le Pen mit rund 30 Prozent der Stimmen stärkste Kraft werden. Umfragen sagen dem konservativ-bürgerlichen Lager von Ex-Staatschef …

Schlagzeilen

Flüchtlingskrise: Berlin und Paris wollen Frontex stärken – FAZ

Deutschland und Frankreich haben die EU-Kommission aufgefordert, die europäische Grenzschutzbehörde Frontex zu stärken. Sie soll in begründeten Ausnahmefällen auch dann zum Einsatz kommen können, wenn ein Mitgliedstaat nicht darum bittet. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Berufung auf einen Brief, den die Innenminister beider Länder, Thomas de Maizière und Bernard Cazeneuve, …