Schlagzeilen

Porsche-Prozess: Freispruch für Ex-Porsche-Vorstand Wiedeking

Im Porsche-Prozess sind Ex-Vorstandschef Wendelin Wiedeking (63) und sein früherer Finanzvorstand Holger Härter (59) freigesprochen worden. „An den Vorwürfen der Stuttgarter Staatsanwaltschaft ist nichts dran, nichts – weder vorne, noch hinten, noch in der Mitte“, urteilte der Vorsitzende Richter Frank Maurer am Freitag am Stuttgarter Landgericht.

Übernahmeschlacht

Damit erlitt die Staatsanwaltschaft Schiffbruch. Sie hatte eine Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren für Wiedeking und …

Schlagzeilen

+++ Flüchtlingskrise im News-Ticker +++: Gipfel: EU-Chefs einigen sich auf …

Tausende Flüchtlinge stauen sich in Griechenland an der mazedonischen Grenze
EU-Kommission fordert Millionenhilfen für Bewältigung der Flüchtlingskrise
BAMF-Chef Weise: Flüchtlinge lösen nicht das Demografie-Problem

Ungarn bereitet Schließung von Flüchtlingslagern vor

11:53 Uhr: Ungarn erwägt die Schließung seiner Flüchtlingslager. „Die Regierung hat Innenminister Sandor Pinter dazu ermächtigt, die ungarischen Auffanglager zu schließen“, hieß es am Freitag in einem Kabinettsbeschluss. Pinter …

Schlagzeilen

Zum Tod von Lothar Späth: Handlungsreisender für das Ländle – FAZ

Wenn Lothar Späth vor der Entscheidung stand, eine Auslandsreise nach China zu machen oder an einer Verköstigung von Schwarzwälder Schinken in Enzklösterle teilzunehmen, wählte er die Auslandsreise. Landesvater wollte er nicht sein. Anders als sein Vorgänger Hans Filbinger sah sich Späth, der Schwabe mit der Tellerwäscher-Karriere, als Vorstandsvorsitzender der Baden-Württemberg GmbH. Darunter …

Schlagzeilen

FOCUS 12/2016: Söder sieht CDU als Volkspartei in Gefahr/Bundesweite CSU …

Berlin. Der bayerische Finanzminister Markus Söder sieht Angela Merkel zwar noch als Kanzlerkandidatin für 2017, verlangt aber deutliche Änderungen ihres politischen Kurses. „Die Bürger wünschen sich keine andere Kanzlerin, sondern eine, die ihre Sorgen ernst nimmt“, sagte der CSU-Politiker im Interview mit dem Nachrichtenmagazin FOCUS. Die Kurskorrektur sei nötig, um eine Etablierung der AfD zu …

Schlagzeilen

Nordkorea: Kim Jong Un schießt wieder zwei Raketen ins Meer

PlayWas plant Nordkorea?: Kim Jong Un feuert wieder Raketen ins Meer

SeoulUnter Missachtung von Uno-Resolutionen und neuer US-Sanktionen hat Nordkoreas Militär erneut eine Mittelstreckenrakete abgefeuert. Ein zweiter Raketentest ging möglicherweise schief.

Die erste Rakete sei nach dem Start nahe der Westküste etwa 800 Kilometer weit geflogen und vor der Ostküste ins Japanische Meer (Ostmeer) gestürzt, teilte ein …

Schlagzeilen

SPD-Linke fordert Kurswechsel

Berlin. Auf dem linken Flügel der SPD wird einmal mehr der Ruf nach einer Kursänderung der Partei laut. Unter der Überschrift »Profil schärfen – Sozialdemokratischen Aufbruch gestalten« wird in einem Strategiepapier, über das verschiedene Medien berichten, unter anderem eine Vermögenssteuer, die Anhebung der Erbschaftsteuer und des Spitzensteuersatzes von derzeit 42 Prozent auf 52 Prozent gefordert. …

Schlagzeilen

Provokation aus Pjöngjang : Nordkorea schießt erneut zwei Raketen ins Meer

Zuvor hatte Südkorea von einer Rakete gesprochen, die nach rund 800 Kilometern vor der Ostküste Nordkoreas ins Meer gestürzt sei. Seit dem Beginn eines gemeinsamen Militärmanövers der USA und Südkoreas vor zwei Wochen gibt es fast täglich neue Drohungen Pjöngjangs.

USA sprechen von zwei Raketen

Das Geschoss sei in Sukchon im Südwesten des international isolierten Landes abgefeuert …

Schlagzeilen

+++ Flüchtlingskrise im News-Ticker +++: EU-Chefs einigen sich auf gemeinsame …

Tausende Flüchtlinge stauen sich in Griechenland an der mazedonischen Grenze
EU-Kommission fordert Millionenhilfen für Bewältigung der Flüchtlingskrise
BAMF-Chef Weise: Flüchtlinge lösen nicht das Demografie-Problem

SPD-Generalsekretärin fordert mehr Geld für Flüchtlingskrise

07.36 Uhr: Die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, mehr Geld für die Bewältigung der Flüchtlingskrise bereitzustellen. Barley sagte der „Welt“ (Freitag): „Wir haben momentan Rekordüberschüsse …

Schlagzeilen

Türkei-Gipfel zu Flüchtlingen: EU-Chefs einigen sich auf gemeinsame Linie

Wenig Zeit? Am Textende gibt’s eine Zusammenfassung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach den Gipfelberatungen über einen Flüchtlingspakt mit der Türkei eine positive Bilanz gezogen. Die Atmosphäre sei „sehr konstruktiv“ gewesen, sagte sie in der Nacht zu Freitag. Da war der erste Tag des EU-Türkei-Gipfels gerade zu Ende gegangen.

Laut dem luxemburgischen Premier Xavier Bettel haben sich …