Martin Schulz im Bürgertalk: Hier werden Sie geholfen

Dem SPD-Kanzlerkandidat fällt das Gespräch mit Wählern leicht. Im ZDF spielt er seinen Vorteil aus: Schulz lobt eine Frauen-Bürgerwehr, will persönlich dreiste Vermieter anrufen und verspricht, die AfD „rauszuschmeißen“.

Martin Schulz spielt „Reise nach Jerusalem“. So wirkt es zumindest im ZDF-Hauptstadtstudio. Die Sendung: Klartext, Herr Schulz!. Das Format: Bürger stellen dem Kanzlerkandidaten Fragen, er muss sie live beantworten.

„Was tun Sie gegen den Mietwucher?“

„Reformieren Sie die Rente?“

„Wie wollen Sie uns Frauen vor Übergriffen durch Flüchtlinge beschützen?“

Die Sendungsmacher haben Schulz ein Stehpult zugedacht, doch der SPD-Politiker geht lieber ins Publikum. Tigert auf den Rängen hin und her, gibt den Fragestellern demonstrativ die Hand, setzt sich neben sie. Er taucht unter Mikrofonen durch, vertreibt einen Zwölftklässler von dessen Sitz und nimmt auf der Kante einer Treppenstufe Platz. Alles, um in Augenhöhe mit den Gästen zu sprechen und, wenn nötig, ihre Schulter tätscheln zu können.

Article source: http://www.sueddeutsche.de/medien/klartext-herr-schulz-im-zdf-martin-schulz-im-buergertalk-hier-werden-sie-geholfen-1.3663764