Trump

Streit zwischen NBA-Großmaul und Trump eskaliert

Die Auseinandersetzung hatte sich seit Tagen hochgeschaukelt. Am Sonntagabend eskalierte sie mit der unverhohlenen Drohung des US-Präsidenten, derlei Hilfeaktionen künftig zu unterlassen, wenn ihm dafür so wenig Dankbarkeit entgegen gebracht wird. „Hätte ich seinen Sohn doch im Gefängnis gelassen“, ätze Donald Trump in Richtung Lavar Ball und krönte damit vorläufig den wohl bizarrsten Streit des …

Trump

Trump beschimpft Senator nach Kritik an Regierungsstil

Nach kritischen Worten des republikanischen US-Senators Jeff Flake hat Präsident Donald Trump nicht lange mit einer Retourkutsche auf sich warten lassen. Bei Twitter schrieb er am Sonntagabend (Ortszeit) unter anderem, Flake sei unwählbar im Staat Arizona. Dieser werde wohl mit Nein bei den geplanten Steuersenkungen stimmen, weil seine politische Karriere erledigt sei.

Unter Verwendung des Wortes …

Trump

Trump will Einfuhr von Elefanten-Trophäen nun doch verbieten

20. November: Trump will Einfuhr von Elefanten-Trophäen doch verbieten

Donald Trump hat offenbar vor, die Einfuhr von Großwildjäger-Trophäen wie sein Vorgänger Barack Obama zu verbieten. Das deutete er auf Twitter an. Zuvor hatte er nach massiven Protesten von Tierschützern eine von seiner eigenen Regierung angeordnete Aufhebung der unter Obama verfügten Regelung auf Eis gelegt. Sie untersagt es …

Trump

«Trump hat von der veränderten Medienwelt profitiert»

Das Internet und die neue Medien-Unordnung

Donald Trump, laut Pörksen «eine Mischung aus Reality-TV-Star auf der einen Seite und Internet-Troll auf der anderen Seite», hat von der veränderten Medienwelt profitiert – zum einen durch die Macht des Fernsehens, zum anderen durch soziale Netzwerke wie Twitter, wo Trump mit Millionen von Followern direkt kommunizieren kann.

Trump

Basketball: Donald Trump schimpft über Collegespieler – FAZ – FAZ

Die Geschichte um drei College-Basketballspieler, die in China wegen Ladendiebstahls festgenommen und dann offenbar mit Hilfe vom amerikanischen Präsidenten Donald Trump freigekommen waren, geht weiter. Nachdem Trump von den drei jungen Männern der Universität in Los Angeles via Twitter praktisch eine Danksagung eingefordert und diese dann auch bekommen hatte, legte sich der …

Trump

Im Kreis der Familie

Jared Kushner galt lange als einflussreichste Figur in Donald Trumps Umfeld. Der Immobilienmanager aus New York kam als Außenseiter ins Weiße Haus – ohne Seilschaften, ohne ein Netzwerk persönlicher Vertrauter. So platzierte er Familienangehörige, auf die er sich verlassen kann, in seiner Nähe.

Jared Kushner war lange der bevorzugte Berater

Schwiegersohn Kushner, der Ehemann seines Lieblingskinds …

Trump

Donald Trump: Sein krankes Geschenk an seinen Sohn | GALA.de

Was kommt als nächstes? Donald Trump, 71, erlaubte die Einfuhr von Elefantentrophäen – US-Großwildjäger dürfen künftig wieder Stoßzähne afrikanischer Elefanten importieren.

Donald Trump: USA erlaubt Einfuhr von Elefantentrophäen

Was wie ein schrecklicher Scherz klingt, ist bittere Realität. Die Regierung des amerikanischen Präsidenten hat das Importverbot von Elefantentrophäen aus Simbabwe und Sambia aufgehoben. Dieses Gesetz gelte Berichten zufolge für im …

Trump

Donald Trump beschimpft republikanischen Senator

Jeff Flake

„Falls wir die Partei von Roy Moore und Donald Trump werden, sind wir erledigt.“

(Foto: AP)

WashingtonNach kritischen Worten des republikanischen US-Senators Jeff Flake hat Präsident Donald Trump nicht lange mit einer Retourkutsche auf sich warten lassen. Bei Twitter schrieb er am Sonntagabend (Ortszeit) unter anderem, Flake sei unwählbar im Staat Arizona. Dieser werde wohl mit …