Trump

Trump will Nachrüstung von Gewehren verbieten lassen

US-Präsident Donald Trump hat das Justizministerium angewiesen, sogenannte bump stocks verbieten zu lassen. Damit kann man für wenig Geld halbautomatische Schusswaffen zu vollautomatischen umrüsten.

Das teilte Trump bei einer Veranstaltung im Weißen Haus mit. Offenbar reagiert Trump mit dieser Maßnahme auf öffentlichen Druck, der nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida entstanden war. Dort hatte …

Trump

Trump will spezielle Waffenvorrichtung verbieten lassen – FAZ

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat das Justizministerium zu einem Verbot spezieller Vorrichtungen aufgefordert, mit denen Waffen so schnell schießen wie Maschinengewehre. Seine Anordnung gelte für alle derartigen Gegenstände, sagte Trump am Dienstag im Weißen Haus. Einen „Bump Stock“ genannten Plastikaufsatz hatte im Oktober 2017 auch der Attentäter von Las Vegas benutzt. …

Trump

Mueller will angeblich Ermittlungen gegen Trumps Schwiegersohn Kushner ausweiten

Jared Kushner soll während des Wahlkampfes 2016 versucht haben, Geld von ausländischen Investoren für seine Immobilienprojekte einzuwerben. Daher wolle US-Sonderermittler Robert Mueller nun auch außerhalb der Russlandaffäre gegen den Schwiegersohn von Präsident Donald Trump ermitteln, berichtet CNN.

Bislang ging es bei den Untersuchungen um Kushners Kontakte nach Russland und die Anklage gegen Russland wegen Beeinflussung der …

Trump

Donald Trump attackiert Barack Obama in Russland-Affäre …

Moskaus Agenten sind enttarnt:US-Sonderermittler Robert Mueller hat vor wenigen Tagen eine Anklageschrift gegen 13 russische Staatsbürger vorgelegt. Sie soll beweisen, wie der Kreml versucht hat, die US-Präsidentenwahl zugunsten von Donald Trump zu beeinflussen.

Trump geht in der Affäre jetzt auf seine Weise in die Offensive – via Twitter natürlich. Er attackiert seinen Amtsvorgänger Barack Obama. Schließlich …

Trump

Trump wehrt sich gegen Belästigungsvorwürfe – FAZ

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat die Vorwürfe einer Frau zurückgewiesen, die ihn seit längerem eines sexuellen Übergriffes beschuldigt. Auf Twitter schrieb Trump am Dienstag, er kenne Rachel Crooks nicht und habe sie nach seinem besten Wissen nie getroffen. Trotzdem sei sie auf der Titelseite der Washington Post und behaupte, er habe …

Trump

Mueller will angeblich Ermittlungen gegen Trumps Schwiegersohn Kushner …

Jared Kushner soll während des Wahlkampfes 2016 versucht haben, Geld von ausländischen Investoren für seine Immobilienprojekte einzuwerben. Daher wolle US-Sonderermittler Robert Mueller nun auch außerhalb der Russlandaffäre gegen den Schwiegersohn von Präsident Donald Trump ermitteln, berichtet CNN.

Bislang ging es bei den Untersuchungen um Kushners Kontakte nach Russland und die Anklage gegen Russland wegen Beeinflussung der …

Trump

Alles hängt an Donald Trump

Der Mann für die Russland-Connection in
Washington heißt Richard Burt. Er ist einer der wichtigsten Ansprechpartner für russische Unternehmer in der Hauptstadt. Als Diplomat arbeitete der heute
70-Jährige bereits unter Ronald Reagan und Georg Bush Senior, Ende der Achtzigerjahre war er US-Botschafter in Deutschland. Der heutige Geschäftsmann gilt als wichtiger Russland-Berater Trumps, er soll sogar …

Trump

Donald Trump will Mitt Romney bei Senatswahl in Utah unterstützen …

US-Präsident Donald Trump unterstützt die Bewerbung seines parteiinternen Kritikers Mitt Romney für einen Sitz im Senat. Romney werde ein „großartiger Senator“ sein und ein „würdiger Nachfolger“ für den amtierenden Senator von Utah, Orrin Hatch, twitterte Trump in der Nacht zum Dienstag. Er habe seine „volle Unterstützung“.

Der Republikaner Romney hatte vergangenen Freitag in einer Videobotschaft angekündigt, …

Trump

Psychiater über den US-Präsidenten „Nicht Trump ist verrückt, wir sind es“

Wir machen es uns zu einfach, Donald Trump als krank abzustempeln, sagt der weltweit anerkannte Psychiatrie-Professor Allen Frances. Der US-Amerikaner ist bekannt für seine provokanten Analysen. Auch mit seinem am Montag erschienenen neuen Buch „Amerika auf der Couch“ legt er sich an – mit vorschnellen Diagnosen und mit Fachkollegen.

Herr Professor Frances, Sie sind im gleichen …

Trump

Wie Donald Trump beinahe den Atomkoffer verlor

US-Präsident Donald Trump hätte bei seinem Staatsbesuch in China am 9. November vergangenen Jahres beinahe die Kontrolle über den Atomkoffer verloren. Das enthüllte jetzt das US-Nachrichtenportal Axios unter Berufung auf fünf Quellen, die den drei Monate zurückliegenden gravierenden Vorfall öffentlich machten.

Demnach kam es zu einem Gerangel, als der US-Präsident die Große Halle des Volkes in …