Schlagzeilen

AfD-Kandidat scheitert bei Wahl in Geheimdienstkontrollgremium – FAZ

Der Kandidat der AfD für das Parlamentarische Kontrollgremium (PKGr) des Bundestages ist bei der Wahl am Donnerstag durchgefallen. Von den 355 mindestens erforderlichen Stimmen erhielt der Bundestagsabgeordnete Roman Johannes Reusch nur 210. Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) sagte, das neun Mitglieder umfassende Gremium sei damit unvollständig, zu „gegebener Zeit“ werde ein weiterer Wahlgang …

Schlagzeilen

Erste Bilanz: Orkantief „Friederike“ wütet über Thüringen und fordert Todesopfer

Erfurt/Bad Salzungen. „Friederike“ fegt über das Land – es ist der heftigste Sturm seit dem Jahr 2007:

Orkantief „Friederike“ hat in Thüringen ein Todesopfer gefordert. Im Wartburgkreis wurde am Donnerstag ein 28 Jahre alter Feuerwehrmann aus Bad Salzungen von einem Baum erschlagen. Er wollte eine Autofahrerin befreien, die wegen umgestürzter Bäume in ihrem …

Schlagzeilen

Newsticker Ein Toter, mehrere Verletzte in NRW – Wetterdienst gibt Entwarnung – Kölner Stadt

Sturmtief Friederike ist durch Nordrhein-Westfalen durchgezogen. Wir halten Sie auf dem Laufenden:

Zahl der Todesopfer steigt auf drei

Die Zahl der Todesopfer des Orkantiefs „Friederike“ ist in Nordrhein-Westfalen auf drei gestiegen. „Eines der Todesopfer war ein Feuerwehrmann“, berichtete NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) am Donnerstag. Es handele um ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, der bei einem Sturmeinsatz …

Schlagzeilen

Fall Aubameyang beim BVB: Stögers böse Vorahnung

HINTERGRUND

Es brauchte keine hellseherischen Fähigkeiten, um im Vorfeld zu erahnen, wer bei der Pressekonferenz von Borussia Dortmund vor dem Bundesligaspiel bei Hertha BSC im Mittelpunkt stehen würde. Keine Minute war die Medienrunde am Donnerstagvormittag alt, da kam auch die erste Nachfrage zu Pierre-Emerick Aubameyang, dem angeblich wechselwilligen Problemstürmer des BVB.

Erlebe die …

Schlagzeilen

Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt Zugverkehr bundesweit ein

Drei Todesopfer durch Sturm „Friederike“ – Feuerwehrmann erschlagen

16.20 Uhr: Infolge des schweren Wintersturms „Friederike“ ist in Nordrhein-Westfalen ein zweiter Mensch getötet worden. In Lippstadt im Kreis Soest kam am Donnerstag ein 68-jähriger Lastwagenfahrer bei einem sturmbedingten Verkehrsunfall ums Leben, wie das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste in Duisburg mitteilte. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

Im …

Schlagzeilen

Ein Toter und mehrere Verletzte durch umstürzende Bäume

Das Tief „Friederike“ hat auf seinem Weg über Deutschland einen Mann das Leben gekostet. Der 59-Jährige sei am Niederrhein von einem umstürzenden Baum erschlagen worden, teilte die Polizei in Kleve mit. Das Unglück ereignete sich auf einem Privatgrundstück in Emmerich. Offenbar handelte es sich um einen Campingplatz am Rhein in Emmerich-Elten. Der Mann erlag noch …

Schlagzeilen

Mit 14 brannte sie mit ihrem 47-jährigen Onkel durch – heute lebt das Paar …

Vor knapp drei Jahren sorgten Josephine und ihr angeheirateter Onkel Gerrit europaweit für Schlagzeilen. Die damals 14-Jährige war mit dem 32 Jahre älteren Mann durchgebrannt und mehrere Wochen durch Belgien, Spanien und Frankreich getourt. Nach einer europaweiten Fahndung wurden die beiden schließlich von der Polizei in Südfrankreich aufgegriffen, das junge Mädchen ihren Eltern übergeben. Gegen …

Schlagzeilen

Bahn stellt wegen Orkan "Friederike" bundesweit Fernverkehr ein

Der Orkan Friederike zieht über Deutschland hinweg. Er tritt mit Orkanböen von bis zu 160 Kilometern pro Stunde auf.
Die Deutsche Bahn hat den Fernverkehr deshalb bundesweit komplett eingestellt, auch im Flugverkehr kommt es zu zahlreichen Ausfällen.
Der Deutsche Wetterdienst hat für mehrere Bundesländer Warnungen herausgegeben. Vielerorts fällt die Schule aus.
Zwei Menschen sind bereits infolge des Unwetters …

Schlagzeilen

Mann in Emmerich von umstürzendem Baum erschlagen

Dieser Text wird laufend aktualisiert. Die neuesten Entwicklungen zum Sturm in NRW finden Sie in unserem Liveblog.

Emmerich Im Stadtteil Elten ist ein 59 Jahre alter Mann gestorben. Er wurde auf einem Privatgrundstück von einem umstürzenden Baum erschlagen. Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Zudem ist in Emmerich weiterhin die Rheinbrücke wegen des …

Schlagzeilen

Bahn stellt Zugverkehr auch in Niedersachsen komplett ein

Der Sturm Friederike zieht über Deutschland hinweg. Es wird mit Orkanböen mit bis zu 160 Kilometern pro Stunde gerechnet.
In Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen stellt die Deutsche Bahn deshalb den Zugverkehr ein.
Der Deutsche Wetterdienst hat für mehrere Bundesländer Warnungen herausgegeben. Vielerorts fällt die Schule aus.
Zwei Menschen sind bereits infolge des Unwetters gestorben, in Hamburg wurde zudem ein …