Schlagzeilen

+++ US-Politik im News-Ticker +++: Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische …

Washington weist zwei venezolanische Diplomaten aus

8.14 Uhr: Nach der Ausweisung von zwei US-Diplomaten aus Venezuela hat das Außenministerium in Washington im Gegenzug zwei Diplomaten des südamerikanischen Landes zu unerwünschten Personen erklärt. Der Geschäftsträger der Botschaft Venezuelas sowie der stellvertretende Generalkonsul des Konsulats in Houston müssten die USA nunmehr innerhalb von 24 Stunden verlassen, teilte das US-Außenministerium am …

Schlagzeilen

+++ Wirtschafts-News +++: Kahlschlag: Deutsche Bank will tausende Stellen …

Am Mittwoch hatten unter anderem neu aufgeflammte Befürchtungen im Handelsstreit zwischen den USA und China das Börsenbarometer zu Beginn nach unten gedrückt. Nun sorgen sich die Anleger, dass die USA hohe Zölle auf importierte Autos – auch aus Deutschland – erheben könnte.

Der Index der mittelgroßen Werte im MDax zeigte sich mit plus 0,09 Prozent auf …

Schlagzeilen

Fliegerbombe bei Entschärfung teilweise explodiert

Im Dresdner Stadtteil Löbtau ist eine Fliegerbombe bei einem Entschärfungsversuch am späten Mittwochabend teilweise explodiert.
Die Explosion hat einen Brand verursacht. Das Feuer müsse nun erst erlöschen und die Bombe auskühlen, bevor der Sprengmeister sie überprüfen könne, erklärte die Polizei.
Die Sperrung des Stadtteils Löbtau bleibt deshalb bis auf Weiteres bestehen. Tausende Anwohner müssen in Notunterkünften ausharren.

Schlagzeilen

Trump droht mit 25 Prozent Schutzzoll auf Importautos – manager

Alle Artikel und Hintergründe

24.05.2018

BMW, Daimler, VW betroffen
Trump droht mit 25 Prozent Schutzzoll auf Importautos

Die USA importieren viel mehr Autos als sie exportieren. Jetzt droht US-Präsident Trump mit Einfuhrzöllen auf Importwagen, um die eigenen Hersteller zu schützen. Das würde vor allem europäische Autobauer treffen. Sie produzieren nur 30 Prozent der in den USA verkauften …

Schlagzeilen

Deutsche Bank bestätigt massive Stellenstreichungen

Die Deutsche Bank streicht ihr Aktienmarktgeschäft massiv zusammen und will die Zahl ihrer Vollzeitstellen in den nächsten Monaten auf „deutlich unter 90.000“ senken. Allein im Handel mit Aktien soll ein Viertel aller Jobs weltweit dem Rotstift zum Opfer fallen, teilte das Geldhaus in Frankfurt mit.

Nach drei Verlustjahren in Folge intensiviert das Institut unter seinem neuen …

Schlagzeilen

Ticker: Bombe muss erst abkühlen, dann geht Entschärfung weiter

„Der aktuelle Stand ist, dass wir eine Idee entwickelt haben, wie wir die Bombe entschärfen wollen. Das heißt konkret, wir wollen einen Aufsatz auf den Zünder draufmachen. Das nennt sich Raketenaufsatz, der aus der Ferne aktiviert wird. Der Aufsatz dreht sich dann und im besten Fall dreht er den Zünder aus der Bombe raus. …

Schlagzeilen

Treffen in Washington: Maas‘ Besuch verdeutlicht das transatlantische Zerwürfnis

Während seines Besuches in Washington wurde der deutsche Außenminister Heiko Maas von einer investigativen Recherche der „New York Times“ überrascht, die Donald Trumps Position in der Iran-Frage zu stärken schien. Denn nach Erkenntnissen von Wissenschaftlern, die Satellitenbilder ausgewertet haben, betreibt der Iran eine bisher geheime Anlage zur Entwicklung von ballistischen Raketen, mutmaßlich sogar Langstreckenraketen, die …

Schlagzeilen

Trump lässt Importzölle auf Autos prüfen

Donald Trump hat das US-Handelsministerium offiziell angewiesen, Importzölle auf Autos, Lkw und Autoteile zu prüfen. Es müsse geklärt werden, ob die Autoeinfuhren eine Gefahr für die nationale Sicherheit der USA seien, erklärte der US-Präsident in Washington. Formell ordnete er eine Untersuchung nach dem sogenannten Kapitel 232 an: Mit dem Schutz der nationalen Sicherheit hatte Trump …

Schlagzeilen

Trump lässt Importzölle auf Autos prüfen

Donald Trump hat das US-Handelsministerium offiziell angewiesen, Importzölle auf Autos, Lkw und Autoteile zu prüfen. Es müsse geklärt werden, ob die Autoeinfuhren eine Gefahr für die nationale Sicherheit der USA seien, erklärte der US-Präsident in Washington. Formell ordnete er eine Untersuchung nach dem sogenannten Kapitel 232 an: Mit dem Schutz der nationalen Sicherheit hatte Trump …

Schlagzeilen

Präsident erteilt Giuseppe Conte Regierungsauftrag

Der parteilose Juraprofessor Giuseppe Conte soll neuer Regierungschef Italiens werden. Präsident Sergio Mattarella beauftragte den Kandidaten der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung sowie der rechtsextremen Lega mit der Regierungsbildung. Die Entscheidung wurde nach einem knapp zweistündigen Gespräch Contes und Mattarellas in Rom bekannt gegeben.

Conte sagte, er sei sich der italienischen Verpflichtungen in Europa …