Schlagzeilen

Merkel, Xi und der unsichtbare Dritte

Wenn Chinas Führer ausländische Staatsgäste treffen, dürfen Journalisten nur wenige Minuten ihren Eingangsstatements lauschen, bevor sie den Saal verlassen müssen. Meist bekommen sie nur freundliche, belanglose Floskeln zu hören. So war es auch am Donnerstag, als Premier Li Keqiang Kanzlerin Angela Merkel in der Großen Halle des Volkes willkommen hieß. Er lobte ihren elften Besuch …

Schlagzeilen

Fliegerbombe in Dresden unschädlich gemacht

Die Meldungen im Kurz-Überblick:

Fliegerbombe in Dresden entschärft (16.46 Uhr)
Trump sagt Gipfel mit Kim Jong Un ab (15.50 Uhr)
Nordkorea hat Atomanlage unbrauchbar gemacht (12.41 Uhr)
MH17-Abschuss: Rakete von russischer Brigade (12.15 Uhr)
Aktivisten: Zwölf Tote bei US-Angriffen in Syrien (10.35 Uhr)
Deutsche Bank will 7000 Stellen streichen (7.50 Uhr)

Die News des Tages im 

Schlagzeilen

Trump sagt Gipfel mit Kim Jong-un ab – FAZ

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat sein Gipfeltreffen in Singapur mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in einem Schreiben abgesagt. Wie das Weiße Haus am Donnerstag mitteilte, begründete Trump die Absage mit der „offenen Feindseligkeit“ und der „enormen Wut“, die die nordkoreanische Führung in jüngsten Äußerungen gezeigt habe. Das historische Treffen war für …

Schlagzeilen

Ermittler: Flug MH17 von russischer Rakete abgeschossen

Bunnik (dpa) – Vier Jahre nach dem Abschuss des Passagierflugs MH17 über der Ostukraine konzentrieren sich die Ermittlungen auf das russische Militär. Die Rakete, mit der die Boeing abgeschossen worden war, stammte nach Angaben des internationalen Ermittlerteams JIT von der russischen Armee.

„Das Flugabwehrsystem vom Typ Buk gehörte zu Beständen der 53. …

Schlagzeilen

Es ist schwieriger geworden mit China

Vor allem ein Wort fällt immer wieder, als Angela Merkel gemeinsam mit Chinas Ministerpräsident Li Keqiang am Donnerstag in Peking vor die Presse tritt: Gegenseitigkeit. „Wir setzen auf fairen und freien Handel, der reziprok ausgestaltet sein muss“, sagt Merkel. Auch Li spricht von gemeinsamen Zielen und gegenseitigem Respekt. Aber er legt auch Wert …

Schlagzeilen

Vierjähriger in Schwimmbad ertrunken

Ein Junge, der in einem Schwimmbad im hessischen Hofheim leblos im Wasser trieb, ist ertrunken. Das ergab die Obduktion der Leiche, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

Wie es dazu kommen konnte, sagten die Behörden nicht. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Hofheim.

Der Junge hatte am Sonntag mit seiner Familie ein Schwimmbad in Hofheim besucht. Er …

Schlagzeilen

Raketenwerfer stammte vom russischen Militär

Das internationale Ermittlerteam zum Abschuss des Fluges MH17 über der Ukraine hat seinen Bericht vorgelegt. Danach stammte der Raketenwerfer, von dem aus die Maschine abgeschossen wurde, vom russischen Militär.

Eine russische Rakete hat nach Angaben internationaler Ermittler 2014 zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine MH17 über der Ukraine geführt. Eine Videoanalyse habe …

Schlagzeilen

Angela Merkel in China: Zwischen Hoffnung und Skepsis

Wenn es darum geht, sein Land als verlässlichen Partner darzustellen, hat Li Keqiang inzwischen einige Übung. Am Donnerstagmorgen stand der chinesische Premierminister nun neben Bundeskanzlerin Angela Merkel und kritisierte den einseitigen Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit Iran. „Das hat Konsequenzen für die ganze Welt“, sagt Li und versichert gleichzeitig, sein Land stehe zu …

Schlagzeilen

Fast jede zweite Abschiebung scheitert

Mehrfach hat die Regierung in den vergangenen Jahren Gesetze verschärft, um Abschiebungen zu erleichtern. Dennoch gibt es häufig Probleme bei der Umsetzung: In den ersten drei Monaten dieses Jahres ist fast jede zweite geplante Abschiebung in Deutschland gescheitert. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf die Bundespolizei.

Demnach wurden im ersten Quartal 5548 …